Sie sind hier: Startseite > Seminare > Arbeitswelt 4.0 - New Work


"
Der Wunsch von vielen Unternehmen alle Mitarbeiter nun dauerhaft auf remote umzustellen hat nichts mit New Work zu tun."
Prof. Dr. Nico Rose


New Work

Digitalisierung, Globalisierung, Ökologie und demografischer Wandel stellen die Arbeitswelt vor große Herausforderungen. Unternehmen spüren sehr deutlich die geänderten Anforderungen der jungen Mitarbeitenden.

New Work bedeutet einen Wandel im Mindset von Unternehmen. Der Mensch wird zum Mittelpunkt. Selbstverwirklichung und Potentialentfaltung werden zu zentralen Werten in Unternehmen. Motivierte Mitarbeitende stellen das Fundament eines jeden Unternehmens dar. Denn innovative und kreative Ideen entstehen nur aus Leidenschaft.

Wer mit wem zusammenarbeitet soll nicht mehr nur durch strukturelle Rahmenbedingungen geprägt werden. Entscheidend sind die Befähigung und die Interessen, um ein offenes Ökosystem mit einer guten Kommunikations-Struktur und Sharing-Kultur zu schaffen. Die Ellbogenkultur weicht einer respektvollen Zusammenarbeit im Team. Führungskräfte werden zum Coach – zum Wegbereiter.

New Work stellt nunmehr jedes Unternehmen branchenunabhängig vor die gleiche Herausforderung: Wie müssen wir uns als Organisation wandeln, um als Arbeitgeber attraktiv zu bleiben, auf neue Marktbedingungen reagieren zu können und als Dienstleister am Markt interessant zu bleiben? Und wie kann diese Umsetzung nachhaltig gestaltet werden? Wie können Brücken gebaut werden zwischen Bewährtem und Neuem? Wie können wir unsere Mitarbeitenden und Führungskräfte schnell fit machen für die Arbeitswelt 4.0.

Das IMMCONSULT Baukastensystem bietet Ihnen die Möglichkeit Ihr persönliches auf Ihre Herausforderungen zugeschnittenes Wissens-Training zusammen zu stellen. Gerne nehmen wir entsprechend Ihren Zielpunkten Themenstellungen in das Training auf.

Neue Rahmenbedingungen schaffen: VUCA, Scrum & Co. verstehen!

Folgende Module stehen zur Auswahl:

Modul 1 – Willkommen in der Arbeitswelt 4.0
•Die Historie von New Work – Arbeiten 1.0-4.0
•New Work - Mission possible?
•Die Grundwerte von New Work
•Im Wandel von Lohnarbeit zur Sinnarbeit

Modul 2 – Neue Rahmenbedingungen im Unternehmen 4.0
•Digitalisierung und Technik - Innovative Infrastruktur im Büro
•Arbeitsgestaltung individuell an Mitarbeiter ausrichten
•Wie wird eine Organisation agil?
•Wieviel Agilität benötigt eine Organisation?
•Agile Arbeitsmethoden (Scrum, Design Thinking, Lean Startup) sinnvoll einsetzen
•Organisationsmodelle neu denken. (Holakratie, Soziokratie, Netzwerkorganisation, Hybride Betriebssysteme)

Modul 3 – Der Mensch im Mittelpunkt
•Neue Denkweisen und Kompetenzen bei Mitarbeitern fördern
•Unternehmenskultur: Eine Kultur schaffen, in der sich Mitarbeiter wohlfühlen und bleiben
•Neues Rollenverständnis von Führung – Die Führungskraft als Wegbereiter
•Anforderung an gute Führung im digitalen Zeitalter - VUCA fordert VOPA (Vernetzung, Offenheit, Partizipation und Agilität)
•Erwartungen im Veränderungsprozess richtig managen
•Den eigenen Weg im New Work Dschungel finden.
•Die Angst vor Fehlern verlieren
•Die Pioniere von New Work – Lernen von den Beginnern

Methoden
Es erwartet sie eine Mischung aus Vortrag, Diskussion, individueller Reflexion und Einzel-und Gruppenarbeiten, interaktives Training mit Praxisbeispielen der Teilnehmenden.

Settings
•Gruppentrainings
•Workshops zu Spezialthemen für Gruppen und Einzelpersonen
•Individuelle Trainings
•Berufliches Re- and Up-Skilling

Zielgruppe:
•Geschäftsführendes Management
•Fach- und Führungskräfte
•Persönlichkeiten aus allen Bereichen, die sich pro aktiv, praxisrelevant und kompakt über Wege zu New Work informieren wollen und bereit für Veränderungen sind.

Ihr Plus
•Sie stellen sich Ihr Training selbst zusammen.
•Sie bekommen eine kompakte und übersichtliche Einführung in das umfassende Thema New Work.
•Sie erkennen, warum New Work eine wichtige Voraussetzung für die Zukunft erfolgreicher Unternehmen ist und wie Rahmenbedingungen erfolgreich etabliert werden können.
•Sie lernen die Grundhaltung und Philosophie vom New Work-Gedanken kennen.
•Sie lernen die unterschiedlichen Organisationsmodelle im New Work-Kontext kennen.
•Sie erhalten einen Überblick über wichtige agile Methoden und deren gezielten und sinnvollen Einsatz in der jeweiligen Unternehmensverfassung.
•Sie lernen den Unterschied kennen zwischen einer Agilen Organisation und dem Einsatz agiler Methoden.
•Sie verstehen den Paradigmenwechsel im veränderten Führungsverständnis im New Work-Kontext.
•Sie entwickeln ein Gespür für die steten und persönlichen Herausforderungen und Hürden Ihrer Mitarbeiter im Zuge der New Work-Transformation.
•Sie entwickeln ein Bewusstsein für potenzielle Hindernisse bei der Umsetzung von New Work.
•Sie lernen an Best-Practice-Beispiele kennen für den direkten Transfer.


Nächster Termin: 16.03. und 17.03.2023 in Köln
Preis: 1490,00 € netto (zuzügl. MWST)

Individual Training: (Preis auf Anfrage)
Inhouse Training: (Preis auf Anfrage)

Sind Sie interessiert? Wir freuen uns Sie kennen zu lernen.

Ansprechpartnerin für Rückfragen: Eva-Maria Karkowski
phone: 0221 630 87 46

Anmeldung unter mail to:
info@immconsult.de

Die Seminare werden in Präzens oder virtuell angeboten.